Tag-Archiv | Wollreste

Spielzeug für Babys häkeln und stricken: Bauernhof

Hallo ihr Lieben 🙂

lange war es still hier….ich war zwar sehr fleißig aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen, meine Ergebnisse euch auch zu zeigen…Das möchte ich nun nachholen und euch verschiedene Spielsachen für Babys bzw. Kleinkinder vorstellen. Los geht’s mit einem Bauernhof….

IMG_3319

IMG_2545

IMG_2548

Ihr braucht:

– ca. 20og grüne Wolle

– Wollreste in verschiedenen Farben, passende Strick- und Häkelnadeln

– zwei Knöpfe

– Füllwatte

Die Idee für den Bauernhof habe ich von hier. Ich habe mich sofort in dieses Spielzeug verliebt. Allerdings habe ich die Grundidee etwas abgeändert. Zuerst häkeln ihr das Spielfeld in der gewünschten Größe bei mir ist das das Feld 43cm breit und lang. Ich habe das Spielfeld aus festen Maschen gehäkelt und anschließend mit Stäbchen umhäkelt. Anschließend könnt ihr das Feld nach Lust und Laune verzieren Bsp mit Blumen, Möhrchen, Teich, Büschen usw. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Außerdem braucht ihr eine Kordel oder ihr häkeln einfach eine lange Luftmaschen-kette.

IMG_2539                              IMG_2543 2IMG_3320

Und nun müsst ihr nur noch die Tiere stricken. Die Anleitungen dafür findet ihr hier. Dort findet ihr auch weitere Tiere und könnt euch natürlich frei entscheiden, welche Tiere ihr strickt. Ich habe die Tiere allerdings etwas größer gestrickt (einfach frei Schnauze die Maschenzahl verändert), damit sie gut in der Hand liegen und auch zum Spielen für kleinere Kinder geeignet sind.

IMG_3321 IMG_3316

FullSizeRender 2

Ich liebe das Spiel und bin ganz zufrieden damit. Traut euch und häkelt bzw strickt ebenfalls das Spiel, das ist überhaupt nicht schwer, allerdings braucht ihr viel Geduld 😉

Liebe Grüße

Eure Ana

Baby Weste stricken

Hallo ihr Lieben 🙂

Falls ihr noch auf die Schnelle ein Geschenk für ein Baby braucht oder einfach ein paar Wollreste verstricken wollt, hätte ich da eine Anleitung für eine Baby Weste für euch 🙂 In nur wenigen Stunden war die Weste fertig!

FullSizeRender

FullSizeRender 2

Gestrickt habe ich die Weste nach dieser kostenloser DROPS Anleitung.

Ich habe allerdings ein paar Veränderungen vorgenommen:

Nadelstärke 4 genommen (dadurch ist die Weste automatisch etwas größer geworden und ich kam schneller voran) und den Rand habe ich einfach mit festen Maschen umhäkelt 🙂

Viel Spaß beim Stricken wünscht euch

eure Ana

Schal aus Wollresten stricken

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch meinen neuen Schal vorstellen. Ich habe den Schal aus Wollresten gestrickt und Garne verschiedener Qualitäten verarbeitet.

IMG_1280 IMG_1225  IMG_1233

Ihr kennt das bestimmt auch: hier und da bleiben Wollreste übrig und man weiß nicht so recht, was man damit anfangen soll. So ein Wollreste – Schal ist also eine gute Gelegenheit um ein paar Wollreste sinnvoll zu verarbeiten. Ihr braucht entweder Wolle gleicher Qualität bzw. Stärke oder ihr müsst ganz dünne Wolle einfach doppelt nehmen. Teilweise habe ich den Schal sogar dreifädig gestrickt. Für den Schal braucht ihr eine 8er Nadel und ca. 5o0g Wolle. Das Muster ist ein Halbpatent mit tiefer gestochenen Maschen. Der Schal wird mit einem Bündchenmuster begonnen (1r, 1l). Danach wechselt man zum Halbpatent. Zum Schluss strickt man wieder einige Reihen im Bündchenmuster. Mein Schal ist ca. 165 cm lang und 25cm breit (ich habe 35 Maschen angeschlagen).

Der Schal ist schön kuschelig warm und lässt sich mit verschiedenen Jacken kombinieren. Die Streifen habe ich einfach nach Lust und Laune gestrickt. Die Breite und Reihenfolge der Streifen kann jeder selbst bestimmen. So wird jeder Schal zu einem absoluten Unikat.

Das einzige was etwas nervig war, war das Vernähen der Fäden am Ende. Aber da muss man durch 🙂

IMG_1282 IMG_1204 IMG_1222

Ganz liebe Grüße

Eure Ana

Streifenliebe

Habe ich euch schon erzählt, dass ich Streifen liebe?! Das nächstes Strickstück wird schön bunt und gestreift 😄  von diesen Bildern habe ich mich inspirieren lassen:

Sobald ich meine Strickjacke fertig gestrickt haben, werde ich meine Wollreste mal sortieren und mich an ein Streifen-Projekt wagen 😃 da freue ich mich schon drauf!!! Ich muss mich nur noch entscheiden, ob es eine Jacke oder ein Pullover wird 😊

Haarband häkeln

Guten Morgen ihr Lieben 😊
Heute habe ich eine Anleitung für ein Haarband für euch!

IMG_0014-0       IMG_1053

Ihr braucht dafür:
– Wollreste (dicke Wolle)
– Häkelnadel Nr 8
– Haargummi

Anleitung
– Es wird mit doppeltem Faden gehäkelt. Zuerst eine Schlaufe um das Haargummi binden, etwas festziehen = erste Masche

IMG_0977       IMG_0978

– Nun werden Luftmaschen gehäkelt. Ich habe 36 Luftmaschen gehäkelt. Probiert das Band einfach zwischen drin mal an, um die richtige Länge zu ermitteln. Zieht das Haargummi dabei immer wieder in die Länge. Die Luftmaschenkette darf nicht zu kurz aber auch nicht zu lang werden. Sonst verrutscht das Haarband später, weil es zu eng oder zu weit sitzt.

IMG_0979

– Die letzt Masche wird um das Haargummi gehäkelt (Kettmasche um das Gummi).
– Den Faden abschneiden und durch die letzte Luftmasche ziehen.

IMG_0981

– Fäden gut festziehen und vernähen
– Etwas Faden um die Mitte des Haarbandes wickeln

IMG_0982        IMG_1053

Nun ist das Haarband fertig. Es sitzt gut und verrutscht nicht 🙂

IMG_1045     IMG_1035     IMG_1004

Die ersten innocent Mützchen

IMG_0853

Die ersten Mützchen für die innocent Smoothies sind nun fertig. Es hat mir so viel Spaß gemacht die Mützchen zu stricken! Ich kann garnicht mehr aufhören zu stricken 🙂 Ich werde auf jeden Fall noch mehr Mützchen stricken. Kennt ihr vielleicht noch andere Strickaktionen für den guten Zweck?