Tag-Archiv | stricken

Pulswärmer stricken

Einen wunderschönen guten Morgen ihr Lieben,

neulich habe ich ein paar warme Pulswärmer gestrickt. Die Anleitung dafür möchte ich gerne mit euch teilen. Die Pulswärmer sind schnell gestrickt und halten schön warm.

IMG_4440

Die Anleitung ist wirklich einfach und auch für Anfänger geeignet.

Ihr braucht ein Nadelspiel Nr 4 oder eine Rundstricknadel und 50-100g Wolle, die mit Nadelstärke 4 gestrickt werden kann.

Ich habe die Pulswärmer mit einem Nadelspiel gestrickt, alternativ könnt ihr einfach ein Rechteck stricken und dann die Naht schließen.

Wenn ihr mit einem Nadelspiel strickt, sollte die Maschenzahl durch 4 teilbar sein. Ich habe 36 Maschen angeschlagen und die Pulswärmer sitzen schön eng am Handgelenk (40Maschen für eine größere Größe anschlagen).

Nun strickt ihr immer abwechselnd 5Reihen rechts und 5Reihen links. Wenn ihr nicht in Runden stricken wollt, müsst ihr 5 Reihen glatt rechts (Vorderseite rechts, Rückseite links) und 5Reihen glatt links (Vorderseite links, Rückseite rechts) stricken.

Insgesamt sind meine Pulswärmer 75Reihen lang. Ihr könnt die Pulswärmer etwas kürzer oder auch etwas länger stricken.  Das wars auch schon 🙂 Durch das Strickmuster ziehen sich die Pulswärmer in der Länge zusammen. Ihr könnt diese als kurze Variante

IMG_4443

oder als lange Variante tragen

IMG_4445

Meine Pulswärmer habe ich verschenkt. Vielleicht eine Geschenkidee zu Weihnachten???!!!!

Ganz liebe Grüße,

eure Ana

Allerlei fürs Baby

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einige Babysachen vorstellen, die ich in letzter Zeit gezaubert habe. Natürlich bekommt ihr auch die Links zu den entsprechenden kostenlosen Anleitungen 🙂

Mütze

FullSizeRender 2Die Anleitung für diese süße Babymütze habe ich bei epipa gefunden. Leider habe ich mich bei dem Muster irgendwie vertan…Im Nachhinein finde ich es allerdings gar nicht schlimm. Ich finde mein zufällig entstandenes Muster kann sich auch sehen lassen. Vielen lieben Dank liebe Sascia für deine tolle Anleitung 🙂

 Jacke 

Diese Jacke habe ich nach einer Drops Anleitung gehäkelt. Allerdings habe ich mich nicht genau an die Anleitung gehalten: ich habe die Taschen weggelassen, die Jacke einfarbig gehäkelt und feste Maschen statt halbe Stäbchen verwendet.

IMG_4177 IMG_4176

Pullover

FullSizeRender 2

Diesen Pullover habe ich nach einer Anleitung von Junghans-Wolle gestrickt. Allerdings habe ich auch hier ein paar Veränderungen vorgenommen: Die Ärmel habe ich nicht farblich abgesetzt, links und rechts jeweils nur einen Knopf verwendet und das Zopfmuster weggelassen. Mit diesen kleinen Veränderungen gelingt dieser Pullover auch absoluten Strickanfängerinnen 🙂

Rassel

IMG_3574

IMG_3577

Schnell und einfach zu häkelt: diese kleine, süße Babyrassel. Gefunden bei Drops.

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser kurzen Zusammenfassung meiner Werke ein Paar Anregungen geben. Viel Spaß beim Stricken und Häkeln

Ganz liebe Grüße

eure Ana

Spielzeug für Babys häkeln und stricken: Bauernhof

Hallo ihr Lieben 🙂

lange war es still hier….ich war zwar sehr fleißig aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen, meine Ergebnisse euch auch zu zeigen…Das möchte ich nun nachholen und euch verschiedene Spielsachen für Babys bzw. Kleinkinder vorstellen. Los geht’s mit einem Bauernhof….

IMG_3319

IMG_2545

IMG_2548

Ihr braucht:

– ca. 20og grüne Wolle

– Wollreste in verschiedenen Farben, passende Strick- und Häkelnadeln

– zwei Knöpfe

– Füllwatte

Die Idee für den Bauernhof habe ich von hier. Ich habe mich sofort in dieses Spielzeug verliebt. Allerdings habe ich die Grundidee etwas abgeändert. Zuerst häkeln ihr das Spielfeld in der gewünschten Größe bei mir ist das das Feld 43cm breit und lang. Ich habe das Spielfeld aus festen Maschen gehäkelt und anschließend mit Stäbchen umhäkelt. Anschließend könnt ihr das Feld nach Lust und Laune verzieren Bsp mit Blumen, Möhrchen, Teich, Büschen usw. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Außerdem braucht ihr eine Kordel oder ihr häkeln einfach eine lange Luftmaschen-kette.

IMG_2539                              IMG_2543 2IMG_3320

Und nun müsst ihr nur noch die Tiere stricken. Die Anleitungen dafür findet ihr hier. Dort findet ihr auch weitere Tiere und könnt euch natürlich frei entscheiden, welche Tiere ihr strickt. Ich habe die Tiere allerdings etwas größer gestrickt (einfach frei Schnauze die Maschenzahl verändert), damit sie gut in der Hand liegen und auch zum Spielen für kleinere Kinder geeignet sind.

IMG_3321 IMG_3316

FullSizeRender 2

Ich liebe das Spiel und bin ganz zufrieden damit. Traut euch und häkelt bzw strickt ebenfalls das Spiel, das ist überhaupt nicht schwer, allerdings braucht ihr viel Geduld 😉

Liebe Grüße

Eure Ana

Baby Weste stricken

Hallo ihr Lieben 🙂

Falls ihr noch auf die Schnelle ein Geschenk für ein Baby braucht oder einfach ein paar Wollreste verstricken wollt, hätte ich da eine Anleitung für eine Baby Weste für euch 🙂 In nur wenigen Stunden war die Weste fertig!

FullSizeRender

FullSizeRender 2

Gestrickt habe ich die Weste nach dieser kostenloser DROPS Anleitung.

Ich habe allerdings ein paar Veränderungen vorgenommen:

Nadelstärke 4 genommen (dadurch ist die Weste automatisch etwas größer geworden und ich kam schneller voran) und den Rand habe ich einfach mit festen Maschen umhäkelt 🙂

Viel Spaß beim Stricken wünscht euch

eure Ana

Neue Mütze aus Lana Grossa Wolle

Ihr Lieben, heute möchte ich euch meine neue Lieblingsmütze vorstellen 🙂

Neulich habe ich mir in der Stadt ein Knäul Olympia Wolle (100g) von Lana Grossa mitgenommen. Und in weniger als zwei Stunden war meine Mütze fertig! Die Mütze ist schön kuschelig warm und durch die tolle bunte Farbe, zaubert sie auch noch einen schönen Farbtupfer in diese nasse, graue Jahreszeit 🙂 Die Wolle lässt sich wirklich schön verarbeiten. Und wer noch auf die schnelle ein selbst gemachtes Geschenk zu Weihnachten sucht, kann mit so einer selbstbestrickten bunten Mütze, jemandem eine schöne Freude bereiten.

FullSizeRender      IMG_1308

Die Anleitung für die Mütze habe ich in der Filati pocket nr 5 gefunden. Da ich gerade keine Fellbommel zur Hand hatte, habe ich einfach aus den Resten der Wolle eine Bommel selbst gemacht.

IMG_1393          IMG_1394

Ganz liebe Grüße

Eure Ana

Schal aus Wollresten stricken

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch meinen neuen Schal vorstellen. Ich habe den Schal aus Wollresten gestrickt und Garne verschiedener Qualitäten verarbeitet.

IMG_1280 IMG_1225  IMG_1233

Ihr kennt das bestimmt auch: hier und da bleiben Wollreste übrig und man weiß nicht so recht, was man damit anfangen soll. So ein Wollreste – Schal ist also eine gute Gelegenheit um ein paar Wollreste sinnvoll zu verarbeiten. Ihr braucht entweder Wolle gleicher Qualität bzw. Stärke oder ihr müsst ganz dünne Wolle einfach doppelt nehmen. Teilweise habe ich den Schal sogar dreifädig gestrickt. Für den Schal braucht ihr eine 8er Nadel und ca. 5o0g Wolle. Das Muster ist ein Halbpatent mit tiefer gestochenen Maschen. Der Schal wird mit einem Bündchenmuster begonnen (1r, 1l). Danach wechselt man zum Halbpatent. Zum Schluss strickt man wieder einige Reihen im Bündchenmuster. Mein Schal ist ca. 165 cm lang und 25cm breit (ich habe 35 Maschen angeschlagen).

Der Schal ist schön kuschelig warm und lässt sich mit verschiedenen Jacken kombinieren. Die Streifen habe ich einfach nach Lust und Laune gestrickt. Die Breite und Reihenfolge der Streifen kann jeder selbst bestimmen. So wird jeder Schal zu einem absoluten Unikat.

Das einzige was etwas nervig war, war das Vernähen der Fäden am Ende. Aber da muss man durch 🙂

IMG_1282 IMG_1204 IMG_1222

Ganz liebe Grüße

Eure Ana

„Oversize“ Strickjacke

Hallo ihr Lieben : )
Es ist soweit! Meine Strickjacke ist endlich fertig!!!
Ich habe die Jacke dann doch komplett aufgezogen. Nun bin ich endlich zufrieden. Sie hat jetzt einen schönen „oversize“ look und ist genauso, wie ich sie haben wollte.

IMG_1161  IMG_1163  IMG_1166

Aufgrund des lockeren Schnitts und der lässigen Form passt die Jacke den Größen von 36 bis 42. Man muss es allerdings mögen, dass die Jacke sehr locker sitzt und eben diesen „oversize“ look hat. Falls ihr euch die Jacke nachstricken wollt, habe ich hier die Anleitung für euch:

Ihr braucht:

– Stricknadel Nr 7
– 600g Wolle (Lauflänge 80m) oder 650g wenn ihr die Ärmel etwas länger stricken wollt
– 4 Knöpfe (Durchmesser ca. 2,4cm)

So wird’s gemacht: 

Rückenteil:

– 84 Maschen anschlagen
– 4 Reihen Bündchenmuster (1re, 1li)
– dann kleines Schachbrettmuster stricken
– So strickt ihr ein kleines Schachbrettmuster:
1. Reihe: Zwischen den Randmaschen strickt ihr immer abwechselnd 2 Maschen recht und  2 Maschen links.
2. Reihe: Die Maschen stricken wie sie erscheinen
3. Reihe: Zwischen den Randmaschen strickt ihr immer abwechselnd 2 Maschen links und zwei Maschen rechts.
4. Reihe: Die Maschen stricken wie sie erscheinen
Diese 4 Reihen werden fortlaufend wiederholt.

– nach 40cm Gesamthöhe 4 Reihen glatt rechts stricken (Vorder- und Rückseite rechts)
– dann glatt rechts weiter (Vorderseite recht, Rückseite links)
– nach 65 cm Gesamthöhe alle Maschen abketten

Linkes Vorderteil:

– 42 Maschen anschlagen
– Die Musterabfolge ist die gleiche wie beim Rückenteil
– nach 30cm Gesamthöhe für den V- Ausschnitt die letzten beiden Maschen der Vorderseite zusammenstricken. Diese Abnahme in jeder 4. Reihe wiederholen und zwar noch 15x = 26 Maschen
– Die Maschen in gleicher Höhe abketten wie beim Rückenteil

Rechtes Vorderteil:

– Wie das linke Vorderteil stricken, allerdings für die Abnahmen die ersten beiden Maschen der Vorderseite zusammenstricken.

Da ich nicht so recht wusste, ob mir die Wolle reicht, habe ich zuerst die Blende angestrickt, bevor ich die Ärmel gestrickt habe. So konnte ich für die Ärmel die Wolle komplett aufbrauchen. Die Blende wird im Bündchenmuster gestrickt. In der 3. Reihe der Blende habe ich am rechten Vorderteil 4 Knopflöcher eingearbeitet (zwei Maschen zusammenstricken, ein Umschlag). In der 6. Reihe die Maschen abketten. Vor dem Anstricken der Blende müsst ihr die Schulternähte schließen.

Ärmel: 

Ich habe die Ärmel diesmal von oben nach unten gestrickt und bin begeistert. Diese Methode erspart nämlich das Annähen der Ärmel.
– 54 Maschen aus den Randmaschen aufnehmen und glatt rechts stricken

IMG_1143
– In jeder 4. Reihe wird beidseitig eine Masche abgenommen und zwar 9x
– dann ohne Abnahmen weiterschicken: 4 Reihen glatt recht, 6 Reihen Schachbrett und 4 R. Bündchen

Ihr könnt die Ärmel natürlich auch von unten nach oben stricken und später annähen. Dann müsst ihr die Maschen beidseitig zunehmen. Ihr beginnt dann mit 36 Maschen und dem Bündchenmuster.

Anschließend müsst ihr nur noch die Nähte schließen und die Knöpfe annähen. Ich habe noch einen Handmade Anhänger angenäht.

FullSizeRender

Bildschirmfoto 2014-11-11 um 13.44.51

Ganz liebe Grüße

Eure Ana