Mütze und Schal für Kleinkinder

Hallo ihr Lieben,

Pünktlich zur Beginn zur kalten Jahreszeit sind meine Stricknadeln am glühen. Ich habe nun endlich die Zeit und Muse gefunden einige meiner Ideen umzusetzen oder zumindest anzufangen. Diese möchte euch nicht vorenthalten.

Heute möchte ich euch meine Anleitung für eine Kindermütze und einen Schal vorstellen. Die Mütze passt Kindern mit einem Kopfumfang von 51-53cm.

schal

Anleitung Mütze

Du brauchst:

  • Wolle in zwei verschiedene Farben (oder drei, falls du mit der Bommel einen farblichen Kontrast setzen möchtest)
  • eine kurze Rundstricknadel oder ein Nadelspiel der Stärke 3

so geht’s: 

  • Schlage 104 Maschen an und schließe deine Arbeit zur Runde.
  • Stricke 4cm Bündchen 1re und 1li.
  • Stricke 4 rechte Maschen mit der Farbe A und 4 rechte Maschen mit der Farbe B.
    • Den Faden musst du auf der Rückseite immer mitführen. Achte darauf, dass du den Faden locker mitführst. Ansonsten kann es passieren, dass die Mütze am Ende zu eng wird und nicht passt.  Dadurch, dass der Faden mitgeführt wird, ist die Mütze schön dick und warm. Falls du noch nie mit zwei Farben gestrickt hast, kannst du bei wolleunddesign.de nachlesen wie es geht.
  • Nach 5 Reihen musst du das Muster versetzt stricken, wie bei einem Schachbrettmuster eben.
  • Nach 20cm Gesamthöhe beginnst du mit der Abnahme. Dazu strickst du immer zwei Maschen zusammen. Deine Maschenanzahl hat sich nun halbiert. Das wiederholst du noch einmal und nun hast du nur noch 26Maschen auf den Nadeln.
  • Schneide den Faden ab und ziehe ihn durch die verbleibenden Maschen. Vernähe den Faden und befestige noch eine Bommel. Schon ist deine Mütze fertig.

Du kannst die Mütze natürlich auch größer stricken. Nimm dazu einfach ein paar Maschen mehr auf (Deine Maschenanzahl muss durch 8 teilbar sein) und stricke die Mütze etwas höher.

Anleitung Schal

Du brauchst:

  • Wolle in zwei verschiedene Farben
  • Stricknadeln passend zu deiner Wolle (ich habe 5er Nadeln genommen)

So geht’s:

Der Schal wird kraus rechts gestrickt. Die Randmaschen werden ebenfalls rechts gestrickt. Du beginnst mit der Rückreihe.

  • Schlage drei Maschen an und stricke sie rechts. Das ist deine Rückseite.
  • Wende die Arbeit. Stricke aus der Randmasche zwei Maschen rechts ab. Das ist deine Vorderseite. Die Zunahmen machst du ab jetzt immer auf der Vorderseite.
  • Wiederhole diese Zunahme alle 4 Reihen bis deine Arbeit eine Gesamthöhe von 40cm erreicht hat.
  • Nun beginnst du mit der Abnahme. Dazu musst du am Ende der Rückreihe in jeder vierten Reihe zwei Machen links zusammenstricken.
  • Wiederhole diese Abnahme bis du nur noch 3 Maschen auf der Nadel hast.

Wenn du möchtest, kannst du zwischendrin die Farbe wechseln und den Schal in einer anderen Farbe beenden. zum Schluß kannst du noch zwei Quasten an die beiden Enden des Schals anbringen. Fertig ist dein Winterset!

schal2

mütze 2

Und nun probiert es selber aus!

Liebe Grüße

Eure Ana

 

Advertisements

Strickjacke für Kinder

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine neue Strickjacke für Kinder vorstellen. Bin ganz stolz auf das neue Lieblingsstück!

 

jacke 3

Gestrickt habe ich die Jacke aus Elastico von Lana Grossa (96% Baumwolle und 4% Polyester). Das Garn ist sehr weich und fühlt sich super angenehm auf der Haut an. Auch das Waschen in der Waschmaschine klappt super. Meiner Meinung nach das ideale Garn für Kinder. Aufgrund der langen Lauflänge braucht man auch garnicht so viel davon.

Diese Kinderjacke ist nach einer Drops Anleitung entstanden.
Allerdings habe ich ein paar Änderungen vorgenommen. Ich habe die Taschen weggelassen und einfach alles glatt rechts gestrickt. Die Jacke wird in einem Stück gestrickt. So muss man im Anschluss nur noch zwei Nähte schließen.

Probiert es doch auch einfach aus und zaubert für eure Kleinen auch so ein kuscheliges Lieblingsstück!

Liebe Grüße

Eure Ana

Auf den Nadeln: Strickjacke

Hallo ihr Lieben,

im Moment arbeite ich an einer Strickanleitung für eine Jacke in Einheitsgröße (S-L). Wenn die Jacke tatsächlich fertig gestellt wird, werde ich hier meine Anleitung für euch veröffentlichen 🙂

 

Ein paar Reihen sind auch bereits gestrickt

Ganz liebe Grüße,

eure Ana

Wieder da

Hallo ihr Lieben,

lange lange ist das her, dass ich mal was gestrickt und euch hier vorgestellt habe.

Irgendwie habe ich viele Projekte angefangen, wieder verworfen, was Neues angefangen und das auch wieder aufgezogen. Es hat lange gedauert, bis ich endlich etwas fertiggestellt habe. Ich kann es selber kaum fassen aber sie ist tatsächlich fertig: meine Tunika!

Das Strickset von Wool and the Gang habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen und war auf anhieb begeistert. In dem Paket war alles drin, was man braucht: Wolle, Anleitung, Stricknadeln und sogar eine Nadel zum Vernähen. Ich konnte also sofort loslegen und musste nicht erst nach einer Anleitung oder passender Wolle suchen. Mit 8er Nadeln war ich auch sehr schnell fertig. Ich hatte mal wieder ein Erfolgserlebnis beim Stricken und das wollte ich euch nicht vorenthalten 🙂 ich hoffe die Euphorie hält an und es folgen bald neue Projekte mit hoffentlich auch fertigen Strickstücken 😀

Liebe Grüße,

eure Ana

Mützen häkeln

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Mützen zeigen, die ich in letzter Zeit gehäkelt habe. Ich bin nämlich auf den Geschmack gekommen 🙂

ich habe mich lange geweigert Mützen zu häkeln… Irgendwie sind die mir nie gelungen… Entweder waren sie zu groß oder zu klein. Doch neulich bin ich bei ribbelmonster auf eine super Erklärung gestoßen, wie man Mützen häkeln kann und zwar entsprechend seinem gewünschten Kopfumfang. Ich habe es gleich ausprobiert und ich muss sagen es ist gar nicht so schwer. Hat man das Prinzip verstanden, kann man seine Mützen individuell gestalten: verschiedene Größen, Farbkombinationen und Verzierungen sind möglich. Eine ganz einfache Mütze in eurer gewünschten Größe könnt ihr im Anschluss auch noch mit ein paar Kniffen zu einem absoluten Unikat und Hingucker verwandeln. Hier sind ein paar Vorschläge von mir:

FullSizeRender 3

An eine einfache Babymütze aus halben Stäbchen habe ich einfach zwei Bommeln befestigt. Die Anleitung für Babyschuhe findet ihr hier. Allerdings habe ich diese für mich leicht abgewandelt.

FullSizeRender 4

Die Anleitung für diese tolle Star Wars Mützen habe ich hier gefunden. Allerdings hatte ich nicht die richtige Wolle und es war nicht die gewünschte Größe. Also habe ich einfach Mützen in den gewünschten Größen gehäkelt (auch hier wieder halbe Stäbchen) und mich lediglich bei den Verzierungen an der Anleitung orientiert.

IMG_8158

Die Idee für diese niedliche Tiermütze habe ich bei readheart gefunden. Allerdings habe ich auch hier eigene Ideen umgesetzt und mich lediglich im Groben an die Anleitung gehalten. Wie ihr Ohrenklappen häkeln könnt, könnt ihr ebenfalls bei ribbelmonster nachlesen.

Ich hoffe ich konnte euch ein paar Anregungen geben 🙂

Ganz liebe Grüße,

eure Ana

Tapestry crochet

Hallo ihr Lieben,

habt ihr schon mal was von tapestry crochet gehört?!

Ich bin neulich auf ein paar tolle Stücke gestoßen, die in diesem Stil gehäkelt werden und habe mich sofort verliebt! Tapestry crochet ist eine ganz bestimmte Art zu häkeln. Es entstehen wunderbare Muster und Farbkombinationen und glaubt mir, es ist gar nicht so schwer wie es aussieht 🙂 Wie diese Methode genau funktioniert erklärt euch Jasmin. Vielen lieben Dank an dieser Stelle für die super Einführung in das tapestry crochet.

Hier seht ihr ein paar meiner Lieblingsmodelle, die in diesem Styl gehäkelt werden:

 

 

 

Für den Anfang habe ich mich an eine kindle Hülle getraut. Ich habe einfach eine Luftmaschenkette zu einem Kreis geschlossen und anschließend in Runden gehäkelt. Am Ende habe ich die Naht unten geschlossen. Die Muster habe ich mir selber ausgedacht. Da ist eurer Fantasie keine Grenze gesetzt. Probiert es einfach aus! Mir hat es wirklich super viel Spaß gemacht!

FullSizeRender 3

FullSizeRender 2

IMG_7440

Ganz liebe Grüße

eure Ana

 

 

Pulswärmer stricken

Einen wunderschönen guten Morgen ihr Lieben,

neulich habe ich ein paar warme Pulswärmer gestrickt. Die Anleitung dafür möchte ich gerne mit euch teilen. Die Pulswärmer sind schnell gestrickt und halten schön warm.

IMG_4440

Die Anleitung ist wirklich einfach und auch für Anfänger geeignet.

Ihr braucht ein Nadelspiel Nr 4 oder eine Rundstricknadel und 50-100g Wolle, die mit Nadelstärke 4 gestrickt werden kann.

Ich habe die Pulswärmer mit einem Nadelspiel gestrickt, alternativ könnt ihr einfach ein Rechteck stricken und dann die Naht schließen.

Wenn ihr mit einem Nadelspiel strickt, sollte die Maschenzahl durch 4 teilbar sein. Ich habe 36 Maschen angeschlagen und die Pulswärmer sitzen schön eng am Handgelenk (40Maschen für eine größere Größe anschlagen).

Nun strickt ihr immer abwechselnd 5Reihen rechts und 5Reihen links. Wenn ihr nicht in Runden stricken wollt, müsst ihr 5 Reihen glatt rechts (Vorderseite rechts, Rückseite links) und 5Reihen glatt links (Vorderseite links, Rückseite rechts) stricken.

Insgesamt sind meine Pulswärmer 75Reihen lang. Ihr könnt die Pulswärmer etwas kürzer oder auch etwas länger stricken.  Das wars auch schon 🙂 Durch das Strickmuster ziehen sich die Pulswärmer in der Länge zusammen. Ihr könnt diese als kurze Variante

IMG_4443

oder als lange Variante tragen

IMG_4445

Meine Pulswärmer habe ich verschenkt. Vielleicht eine Geschenkidee zu Weihnachten???!!!!

Ganz liebe Grüße,

eure Ana